Germering gelingt der Durchmarsch in die Regionalliga

Am letzten Doppelspieltag in der Oberliga Bayern lieferten sich die beiden letztjährigen Aufsteiger Alter Peter München und Germering 2000 ein Kopf an Kopf Rennen um die Meisterschaft in der Oberliga Bayern.

Dabei sah es zunächst danach aus, dass der Skatclub Alter Peter bei gleicher Anzahl von Wertungspunkten aufgrund der höheren Zahl von Spielpunkten ganz knapp die Nase vorn hätte.
Eine nachträgliche Korrektur ergab dann aber, dass der Alte Peter einen Wertungspunkt knapp verfehlte. Das korrigierte Ergebnis lautet daher wie folgt:

Germering 2000 ist mit 22 Wertungspunkten Meister der Oberliga Bayern!

Beiden Mannschaften gelang damit der Durchmarsch durch die Oberliga Bayern und der Aufstieg in die Regionalliga.

                

Für Germering erspielten Franz Rockinger, Sigi Miksch, Helmut Nitz und Uli Wüst (von links)
10 von 12 möglichen Wertungspunkten.

Und mit insgesamt 40147 Spielpunkten an allen 5 Spieltagen wurde ein sehr guter Durchschnitt von über 1000 Spielpunkten pro Serie erreicht.

               


Ergebnisse 4. Spieltag: OL_2017-Tag4-Spielberichte.pdf

Ergebnisse 5. Spieltag: OL_2017-Tag5-Spielberichte.pdf

Germering, 10.9.2017


2. und 3. Spieltag Oberliga Bayern: gut gelaufen!

Gut gelaufen ist es am Doppelspieltag der Oberliga Bayern für den SC Germering in Roth.

Die Mannschaft mit Klemens Beetz, Sigi Miksch, Helmut Nitz, Hans Kusmierz und Franz Rockinger erreichte 10 von 12 möglichen Punkten und liegt jetzt mit 12 Punkten hinter dem Alten Peter München auf dem zweiten Platz der Tabelle.

Ergebnisse 2. Spieltag

Ergebnisse 3. Spieltag

Germering, 18.6.2017


Bayernpokal und 3. Wertungsturnier der VG 80

188 Skatspieler und 34 Mannschaften, darunter unsere Vereinsmitglieder Hans Kusmierz, Sigi Miksch, Uli Wüst und Roman Krickl, nahmen am 07.05.2017 beim 3. Wertungsturnier der VG 80 und am Bayernpokal in Weihmichl bei Landshut teil.

Sigi Miksch lag nach 2 von 3 Serien in Führung. Leider konnte er den 1. Platz in der dritten Serie nicht mehr halten, belegte aber am Schluss mit 3.785 Punkten einen hervorragenden 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Hans Kusmierz erreichte mit 3.197 Punkten Platz 34, Uli Wüst mit 2.779 Punkten Platz 90 und Roman Krickl belegte am Ende Platz 161 mit 2.207 Punkten.

In der Mannschaftswertung lagen die Germeringer nach 2 Serien, mit nur 100 Punkten weniger als die Erstplatzierten, weit vorn an 5. Stelle, konnten diesen Platz aber in der 3. Serie nicht halten, wurden 13ter mit 11.968 Punkten und nur gute 70 Punkte trennten sie am Schluss von den TOP 10.

Einzelwertung

Mannschaftswertung

Germering, 08.05.2017


Erster Skatausflug 2017 nach Wackersberg

Der Skatclub Germering 2000 e.V. veranstaltete seinen ersten von zwei Skatausflügen am 06.05.2017 im schönen Landgasthof Fischbach in Wackersberg, in der Nähe von Bad Tölz, und der Einladung folgten 40 Skatspieler, darunter auch 2 Damen.

In drei Serien zu je 48 Spielen wurde nicht nur um Punkte in der Vereins- und Turniermeisterschaft gespielt, auf dem Programm stand auch wieder der Vergleichswettkampf mit dem Skatclub „Alter Peter“ aus München, bei dem die jeweils 12 besten Spieler der aktuellen Ranglisten gegeneinander antraten.

In der ersten Serie lag München mit 12.181 Punkten vor Germering mit 10.294 Punkten, aber die zweite Serie konnten die Germeringer knapp mit 11.974 vor 11.750 Punkten für sich entscheiden. Man hatte auf Germeringer Seite die Hoffnung noch nicht aufgegeben, aber in der dritten und entscheidenden Serie legten die Münchner noch einmal kräftig zu.

Mit 12.754 zu 11.517 Punkten gewannen sie auch die dritte Serie und sicherten sich so den Gesamtsieg bei diesem ersten Vergleichswettkampf mit 36.685 Punkten vor den Germeringern, die 33.785 Punkte erspielten.

Die Urkunde ging also diesmal an die Münchner und wurde vom 1. Vorsitzenden des Skatclubs Germering 2000 e.V., Klemens Beetz, an den 2. Vorsitzenden des Skatclubs Alter Peter, Hannes Kulzer, überreicht.

Ganz großen Anteil am Sieg der Münchner hatte der 1. Vorsitzende des Skatclubs Alter Peter, Thomas Gradl. Bei der ersten Serie mit 1.324 Punkten noch auf Platz 8, stand er in den beiden folgenden Serien mit 1.884 und 1.670 Punkten jeweils auf Platz 1 und wurde somit auch Gesamtsieger in der Einzelwertung mit 4.878 Punkten.

Den zweiten Platz belegte der Münchner Hannes Kulzer mit 3.825 Punkten vor Heinz Gebele von den Germeringern, der mit 3.692 Punkten Platz 3 belegte.

Der Skatclub Alter Peter hatte an diesem Tag zwar „die Nase vorn“, das beste Spiel bekam aber ein Germeringer. Joachim Bartels spielte einen Grand Ouvert mit vier Buben und bekam dafür 264 Punkte gutgeschrieben.

                         

Ein besonderer Dank ging an Gerd Brandlmeier, der das Ausflugsziel ausgesucht und die Preise besorgt hatte, sowie an den Spielführer Franz Rockinger und den Kassenwart Uli Wüst, die das Turnier organisiert und geleitet haben.

Der nächste Vergleichswettkampf zwischen den beiden Vereinen wird vom Skatclub Alter Peter ausgerichtet und findet am 14.10.2017 statt. Der Spielort wird noch rechtzeitig bekannt gegeben, und es sind natürlich auch wieder Gäste herzlich willkommen, denn man muss kein Vereinsmitglied sein, um an den immer donnerstags stattfindenden Spielabenden oder den Skatausflügen teilnehmen zu können.

Ergebnis Vergleichswettkampf

Gesamtergebnis vom Ausflugsturnier

Weitere Bilder sind in unserer Bildergalerie zu finden.

Germering, 07.05.2017


Durchwachsener Start in die Oberliga

Mit Gerd Brandlmeier, Uli Wüst, Manfred Simonszent und Franz Rockinger absolvierte der SC Germering seinen ersten Spieltag in der Oberliga Bayern.
Dabei konnten nach einer enttäuschenden 1. Serie (0 Punkte) in der 2. Serie immerhin noch 2 von 3 möglichen Punkten erreicht werden. Daraus resultierte eine Platzierung am Tabellenende, die aber in den verbleibenden 4 Spieltagen noch verbessert werden kann.

Ergebnisseite BSkV

Germering, 29.4.2017


 

Download Flyer hier

Germering, 27.4.2017


Bayrische Einzelmeisterschaften

Fünf Skatfreunde vom SC Germering 2000 e.V. haben an den Bayerischen Einzelmeisterschaften am 1. und 2. April 2017 in Roth teilgenommen.

Leider lief es nicht so gut und keiner konnte sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften qualifizieren.

Insgesamt haben bei den Junioren 5 , bei den Senioren 46 und bei den Herren 118 Spieler mitgemacht

  • Roman Krickl:  Junioren – 4.Platz mit 3223 Punkten aus 5 Serien zu 40 Spielen
  • Hans Kusmierz: Senioren – 44. Platz mit 2884 Punkten aus 5 Serien zu 40 Spielen
  • Christian Thum: Senioren – 38. Platz mit 3494 Punkten aus 5 Serien zu 40 Spielen
  • Sigi Miksch: Herren – 41. Platz mit 7753 Punkten aus 8 Serien zu 48 Spielen
  • Uli Wüst: Herren – 54. Platz mit 7433 Punkten aus 8 Serien zu 48 Spielen

Ergebnis Senioren

Ergebnis Herren

Ergebnis Junioren

Germering, 03.04.2017


Deutscher Städtepokal

Um den Einzug zur Endrunde um den deutschen Städtepokal in Wismar spielten vier Mannschaften des bayerischen Skatverbandes in Thalmässing, nördlich von Ingolstadt.

                                                             

Dabei reichte es für die Mannschaft aus Germering zwar nur zum dritten Platz, aber alle Teilnehmer waren sich einig, einen schönen Wettkampf erlebt zu haben. Sieger, und damit Teilnehmer an der Endrunde in Wismar, wurde Crailsheim vor München und Germering,
Straubing belegte den vierten Rang.
 

Die Germeringer Mannschaft:  

                            

Roman Krickl (Nesthäkchen), Hans Kusmierz, Leo Wasmer, Gerd Brandlmeier, Götz Thiel, Franz Rockinger, Uli Wüst, Manfred Simonszent 

Das Ergebnis der Germeringer:   

               
 

Und das Gesamtergebnis:  Städtepokal_2017

 Germering, 11.3.2017


Karl Hartlaub

 Am 12.Februar verstarb unser Vereinsmitglied und Skatfreund
 Karl Hartlaub im Alter von 93 Jahren.

 Alle Mitglieder des Skatclub Germering 2000 e.V. haben Karl
 als hervorragenden Skatspieler und Menschen sehr geschätzt.

 Er bleibt uns unvergessen und in guter Erinnerung.

 Germering 20.02.2017

 

 

 


Einzelmeisterschaft in der Skatregion München

Am Samstag, den 18.02.2017 fanden in der Sportgaststätte des TSV Jahn in München die Einzelmeisterschaften der SRM statt, bei der man sich für die Teilnahme an den Bayrischen Einzelmeisterschaften qualifizieren konnte, und das schafften tatsächlich alle 4 Teilnehmer, die von unserem Verein an dieser Meisterschaft teilnahmen.

In der Gruppe der Senioren nahmen 20 Skatspieler teil und nach 5 Serien mit jeweils 40 Spielen belegte Hans Kusmierz den dritten Platz mit 4.681 Punkten. Christian Thum folgte auf Platz 5 mit 4.364 Punkten

Beim Turnier der Herren starteten 34 Teilnehmer und spielten in 5 Serien jeweils 48 Spiele. Siegfried Micksch schaffte es in dieser Wertung mit 6.058 Punkten auch auf den 3. Platz und Uli Wüst belegte mit 5.022 Punkten den 13. Platz.

Wir gratulieren zu dieser erfolgreichen Qualifikation zur Teilnahmen an der kommenden bayrischen Einzelmeisterschaft, die am 1. und 2. April in Roth stattfindet.

Einzelergebnisse Herren

Einzelergebnisse Senioren

Germering, 19.02.2017


Dritter Platz beim 2. Wertungsturnier

Beim zweiten Wertungsturnier der VG80 landete die Mannschaft des Skatclubs Germering (Manfred Simonszent, Hans Kusmierz, Sigi Miksch, Willy Popp) mit einem ausgezeichneten dritten Platz auf dem Treppchen.

 

Und in der Einzelwertung landete Manfred Simonszent mit 3637 Punkten ohne ein einziges Spiel zu verlieren ganz vorne unter den Preisträgern. 

    

a href="http://www.skat-münchen.de/ergebnisse-2017/WT_2017_02_ResultPlayer.html"""""Einzelergebnisse        a href="http://www.skat-münchen.de/ergebnisse-217/WT_2017_02_ResultTeam.html"""""Mannschaft    

Germering, 6.2.2017


1. Wertungsturnier der VG 80

Am Sonntag, den 22.01.2017 fand in Unterschleißheim das erste von 5 Wertungsturnieren der VG 80 statt, an dem 99 Skatspieler teilnahmen.

Hans Kusmierz schaffte es weit nach vorn, belegte mit 3.424 Punkten den 17. Platz und erhielt so auch noch einen Sachpreis. Als zweitbester Spieler unseres Vereins kam Sigi Miksch mit 3.003 Punkten auf Platz 42 und Uli Wüst lag nur knapp dahinter auf Platz 46 mit 2.935 Punkten. Manfred Simonszent hatte an diesem Tag nicht so viel Kartenglück und belegte mit 2.067 Punkten den 83.Platz.

Von den 21 teilnehmenden Mannschaften belegten unsere Spieler den 9.Platz.

Einzelergebnisse: 1_Wertungsturnier_Einzelwertung.pdf

Mannschaftsergebnisse: 1_Wertungsturnier_Mannschaftswertung.pdf

Germering 23.01.2017


 

Jahreshauptversammlung 2017

39 Mitglieder nahmen am 12.01.2017 an der diesjährigen Jahreshauptversammlung in unserem Spiellokal „Zum Kramerwirt“ teil, und auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Mitglieder weiter gewachsen.

Der 1. Vorsitzende Klemens Beetz, bedankte sich bei den ausscheidenden Mitgliedern Martin Honcu und Andreas Hermes, und begrüßte die neuen Vereinsmitglieder Dirk Taube, Sigi Miksch, Manfred Simonszent, Roman Krickl und Hartwig Reinersmann.

Ein Höhepunkt in 2016 war der Aufstieg von der Landes- in die Oberliga. Zu verdanken haben wir das den Mitgliedern Franz Rockinger, Hans Kusmierz, Leo Wasmer, Uli Wüst, Christian Thum, Helmut Nitz, Götz Thiel, Joachim Bartels, Klemens Beetz und Heinz Gebele, die mit wechselnder Beteiligung die jeweilige Mannschaft stellten.

Wie in den vergangenen Jahren, wurden auch in 2016 zwei Turnierausflüge gemacht, bei denen wieder der Vergleichswettkampf mit dem Skatclub „Alter Peter“ aus München stattfand. Beim Turnier in Iffeldorf siegten die Gäste, in Ambach waren die Germeringer Spieler erfolgreicher.

Vereinsmeister 2016 wurde Götz Thiel mit einem Schnitt von 1.163 Punkten vor Gerd Brandlmeier mit 1.102 Punkten. Den dritten Platz belegte Klemens Beetz mit 1.078 Punkten.


 

Sieger in der Pokalwertung wurde Thomas Kaade, vor Hans Kusmierz auf Platz zwei und Berndt Herrmann, der den dritten Platz belegte.


 

Bei der Turniermeisterschaft, nur die 5 besten Runden werden gewertet, belegte Leo Wasmer mit 7.611 Punkten den ersten Platz. Klemens Beetz schaffte es mit 6.851 Punkten auf den zweiten Platz. Dritter in dieser Wertung wurde Martin Honcu mit 6.542 Punkten.


 

Alle Ergebnisse von 2016 und interessante Statistiken, erstellt von Franz Rockinger und Uli Wüst, sind hier zu finden

Germering 15.01.2017


Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen Mitgliedern des Skatclub Germering 2000 e. V. und allen Besuchern dieser Seiten ein Frohes Neues Jahr.

Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst, doch vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst möge dir gelingen.

Wilhelm Busch

Germering 02.01.2017